Maybach Zeppelin

© 2016 Daimler AG. All rights reserved.

Die Wiedergeburt eines Automobilmythos

Eine außergewöhnliche Lackierung mit farbig abgesetzter Schulterlinie sowie aufwändig verarbeitete exquisite Materialien im Innenraum – auf Wunsch mit einer weltweit erstmals vorgestellten hochwertigen Flakon-Beduftungsanlage – kennzeichnen den einzigartigen Stil des neuen Flaggschiffs von Maybach. In der Leistung übertrifft er die anderen Maybach-Modelle und ist damit der stärkste Maybach aller Zeiten. Kurz gesagt: Der Maybach Zeppelin ist der neue Inbegriff für stilvolle Eleganz und Fahrzeugbau auf höchstem Niveau. Der neue Maybach Zeppelin ist weltweit auf 100 Exemplare limitiert.

 

Mehr

Zur Herstellerseite


Kraftvoller Motor

Die technische Basis für das neue Spitzenmodell liefern der Maybach 57 S und die Langversion 62 S. Für souveräne Leistung sorgt in beiden Fällen der von Mercedes-AMG weiterentwickelte 6,0-Liter-V12-Biturbomotor mit nunmehr 471 kW/640 PS (plus 28 PS) und einem elektronisch geregelten maximalen Drehmoment von 1000 Newtonmetern. Auf diese Limitierung weist eine Plakette im Motorraum hin. Sie trägt die gravierte Aufschrift „MAYBACH ZEPPELIN – ONE OF 100“. Auf Wunsch des Kunden kann ein Hinweis auf die Limitierung des Fahrzeugs auch im Innenraum angebracht werden.


Modernes, luxuriöses Design 

Auch heute noch hat der Name „Zeppelin“ einen unvergleichlichen Klang in der Welt der Highend-Luxusautomobile. Der neue Maybach Zeppelin trägt diese Bezeichnung als Topmodell der modernen Maybach Limousinen zu Recht. Die Namensgebung ist freilich mehr als eine Reminiszenz. Wie einst baut Maybach auch heute den Maybach Zeppelin für Fahrer, die selbst in der Klasse der Luxusautomobile noch das Besondere suchen. Erlesene Eleganz, innovative Ideen und außergewöhnliche Leistung zeichnen die weltweit auf nur 100 Exemplare limitierten Sondermodelle der Highend-Luxuslimousinen Maybach 57 Zeppelin und Maybach 62 Zeppelin aus.

Selbstverständlich bietet der Maybach Zeppelin in beiden Varianten außergewöhnliche Fahrleistungen. Der sportlich ausgelegte Maybach 57 Zeppelin für Eigner, die sich gern selbst hinter das Steuer setzen, beschleunigt in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h und erreicht eine elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit von 275 km/h. Der vor allem als Chauffeur-Fahrzeug konzipierte Maybach 62 Zeppelin legt den Spurt auf 100 km/h in 5,1 Sekunden zurück und regelt die Höchstgeschwindigkeit bei Erreichen von 250 km/h ab.

Erstellt mit sdox.io ®