Audi A5 und S5 Coupé

© AUDI AG

Neue Features, dynamische Gestaltung

Sieben Jahre nach der Geburtsstunde des A5 Sportback* geht nun die Neuauflage an den Start. Das fünftürige Coupé verbindet elegantes, emotionales Design mit hoher Funktionalität und viel Komfort im Innenraum. Das familientaugliche Auto ist top vernetzt und bietet die neuesten Infotainment-Features. Der S5* kommt mit einem neuen Sechszylinder-Turbomotor mit satten 354 PS und 500 Nm. Erstmals gibt es den A5 Sportback auch als bivalenten g-tron*, den die Kunden wechselweise mit Audi e-gas, Erdgas oder Benzin betreiben können. 

Bei der Gestaltung des neuen A5 Sportback haben die Designer von Audi emotionale Formen und athletisch gespannte Flächen in Einklang gebracht. Der gestreckte Radstand, die kurzen Überhänge und die lange, umgreifende Motorhaube mit power dome heben die Dynamik fünftürigen Coupés hervor. Der Singleframe-Grill ist dreidimensional modelliert und deutlich flacher und breiter als beim Vorgängermodell.

Ein Beitrag geteilt von Audi (@audi) am

Design trifft Funktionalität

Bei der Gestaltung des neuen A5 Sportback haben die Designer von Audi emotionale Formen und athletisch gespannte Flächen in Einklang gebracht. Der gestreckte Radstand, die kurzen Überhänge und die lange, umgreifende Motorhaube mit power dome heben die Dynamik fünftürigen Coupés hervor. Der Singleframe-Grill ist dreidimensional modelliert und deutlich flacher und breiter als beim Vorgängermodell.

Die Wellenform der Schulterlinie verleiht dem A5 Sportback emotionale Eleganz. Sie ist noch stärker betont als beim Vorgängermodell und dreidimensional ausgestaltet. So entsteht ein Spiel von Licht und Schatten. Die kräftigen Wölbungen über den Radhäusern unterstreichen die quattro-Gene. Das Heck zeigt eine horizontale, ebenfalls sehr präzise Linienführung. Die lang gezogene Gepäckraumklappe schließt mit einer charakteristischen Abrisskante.

Mehr

Zur Herstellerseite


Modernes, luxuriöses Design

Die Wellenform der Schulterlinie verleiht dem A5 Sportback emotionale Eleganz. Sie ist noch stärker betont als beim Vorgängermodell und dreidimensional ausgestaltet. So entsteht ein Spiel von Licht und Schatten. Die kräftigen Wölbungen über den Radhäusern unterstreichen die quattro-Gene. Das Heck zeigt eine horizontale, ebenfalls sehr präzise Linienführung. Die lang gezogene Gepäckraumklappe schließt mit einer charakteristischen Abrisskante.

Der neue Audi A5 Sportback ist im Innern deutlich gewachsen. Dazugewonnen hat die Innenraumlänge um 17 Millimeter, der Schulterraum für Fahrer und Beifahrer um bis zu 11 Millimeter sowie die Kniefreiheit im Fond um 24 Millimeter. Für Audi typisch sind die hochwertigen Materialien, Passmaße und Farbabstimmungen im Interieur. Die horizontale Architektur der Instrumententafel schafft ein großzügiges Raumgefühl. Die optionale Ambientebeleuchtung mit 30 wählbaren Farben setzt den Innenraum passend in Szene.

Mit 480 Litern Gepäckraumvolumen gehört der A5 Sportback zu den Besten in seiner Klasse. Auf Wunsch liefert Audi eine Sensorsteuerung zum Öffnen und Schließen der serienmäßig elektrischen Gepäckraumklappe.


Erstellt mit sdox.io ®