Fjällräven Herbst/Winter 2017

© 2017 Fjällräven
Die Natur ist das, was Fjällräven bewegt. Sie ist der Ursprung des Unternehmens, ein fester Bestandteil der DNA und das stete Ziel ihres Strebens. Die Natur inspiriert Fjällräven dazu, Kleidung und Ausrüstung zu entwickeln, mit der man den Aufenthalt in der Natur rundum genießen kann. Und sie ist die treibende Kraft auf der Suche nach Mitteln und Wegen die Umwelt zu schützen sowie die Auswirkungen unseres Handelns auf sie zu minimieren.

Zur Herstellerseite

Bergtagen – Für ein Leben oberhalb der Baumgrenze

Im Herbst/Winter 2017 kehrt Fjällräven zurück zu seinen Wurzeln, dorthin wo alles begann: in die Berge. Die für das Leben oberhalb der Baumgrenze entwickelte Bergtagen-Kollektion baut zu gleichen Teilen auf Tradition und Innovation auf. Jede einzelne Lage dieses umfassenden Mountaineering-Systems bietet Funktionalität, Langlebigkeit, Qualität und Nachhaltigkeit ohne Kompromisse. Bergtagen wurde in Zusammenarbeit mit einem ausgesuchten Testteam entwickelt, darunter auch Schwedens erster offiziell geprüfter Bergführer Stefan Palm, und Fjällrävens Outdoor-Experte Johan Skullman

Das Mountaineering-System besteht aus Base Layer, Work Layer, Shell Layer und Insulation Layer. Fjällräven verwendet hochmoderne Materialien und Techniken, um in einer anspruchsvollen Umgebung ein hohes Maß an Performance zu bieten; und um sicherzustellen, dass man sicher und erfüllt aus den Bergen zurückkehrt.

Schicht für Schicht - Bergtagen Layering-System

Im Base Layer gibt es zwei unterschiedliche Oberteile: Bergtagen Woolmesh Sweater und Bergtagen Woolterry Hoodie. Darüber hinaus gibt es eine kurze und eine lange Unterhose: Bergtagen Longjohns und Bergtagen Shortjohns . Und für den Kopf gibt es das Bergtagen Beanie. Alle Base-Layer Teile sind aus vollständig rückverfolgbarem Merinowoll-Gemisch von Aclima gefertigt und bieten in wechselhaften Umgebungen ein hohes Maß an Tragekomfort und Performance. Der Work Layer leitet die Feuchtigkeit vom Base Layer ab – außerdem hält er warm und hält die ideale Körpertemperatur aufrecht. Die leichte, hochfunktionelle Bergtagen Jacket und die Bergtagen Trousers wurden speziell für die vielseitigen Aktivitäten oberhalb der Baumgrenze entwickelt. Dieser Work Layer bietet optimale Bewegungsfreiheit bei wechselnden Temperaturen. 

Der Shell Layer schützt gegen Wind, Nässe und Kälte und bewahrt die Wärme der darunter liegenden Schichten. Reißverschlüsse und Belüftungsöffnungen sorgen dafür, dass überschüssige Wärme und Feuchtigkeit entweichen kann. Der Shell Layer besteht aus Fjällrävens nachhaltigem Eco-Shell-Material. Die Bergtagen Eco-Shell Jacket und Trousers schützen auch vor eisigem Wind sowie heftigem Niederschlag und folgen mühelos jeder Bewegung. Der Insulation Layer kann vielseitig in unterschiedlichsten Situationen eingesetzt werden. Er kommt zum Einsatz, wenn die Temperaturen fallen oder du weniger aktiv bist. Der Insulation Layer sollte groß genug sein, damit du ihn über die anderen Schichten ziehen kannst - aber sollte dennoch in deinen Rucksack passen, damit du ihn zur Hand hast, wenn du ihn brauchst. Mit der Bergtagen Lite Insulation Jacket, dem Bergtagen Insulation Parka und dem Bergtagen Mummyfoot kann man sich schnell an selbst extremste Witterungsbedingungen und Temperaturwechsel anpassen. 

Erstellt mit sdox.io ®