Kleine Raumwunder - Diese Tiny Houses sind garantiert eine Reise wert

© Airbnb, Inc.
Es muss nicht immer ein großes Ferienhaus sein, denn auch auf wenigen Quadratmetern kann der Urlaub zum unvergesslichen Erlebnis werden – Gemütlichkeitsfaktor inklusive. Auf Airbnb gibt es viele kleine Wohlfühloasen, genannt Tiny Houses.
Eine Scheune erstrahlt in neuem Glanz

In dem irischen Örtchen Ardcath, rund 35 Kilometer von Dublin entfernt, steht diese umgebaute Scheune, die durch dunkle Holzbalken und urige Steinwände besticht. Innerhalb des beschaulichen Hauses finden Gäste alles, was sie brauchen – wie zum Beispiel eine offene Wohnküche und einen Kamin. Über eine kleine Treppe geht es auf die Hochebene, auf der ein Doppelbett steht.

Farbenfroher Wohnwagen mit Vintage-Charme

In dem bunt eingerichteten Caravan der Airbnb-Gastgeber Ginger und Lewis kommt jeder in Urlaubsstimmung. Dank der Hühner, die auf dem Grundstück herumlaufen, gibt es Bauernhofatmosphäre gratis dazu. Vom Stellplatz des Caravans in Oakland sind es außerdem nur rund 25 Minuten Fahrt bis nach San Francisco. Brittany’s gelbes Tiny House steht im amerikanischen Bundesstaat Washington in Olympia direkt an der Meeresbucht Puget Sound. Die Gastgeberin hat das Haus selbst gebaut und zwei Jahre darin gewohnt. Jetzt ist es der perfekte Ort für einen gemütlichen Pärchenurlaub zu zweit – aber auch Outdoorliebhaber kommen bei der Location der Unterkunft voll auf ihre Kosten. Der Tolmie State Park ist mit dem Auto nur wenige Minuten entfernt und lädt mit seinen zahlreichen Routen zum Wandern ein.

Vom Silo zum Ferienhaus

Mitten in den Berkshire Mountains in Massachusetts steht dieses ehemalige Silo, das mittlerweile zu einer gemütlichen Unterkunft geworden ist. Der runde Speicher aus Holz liegt im idyllischen Ort Tyringham und ist umgeben von mehreren Hektar Wald. Betritt man die erste Etage, gelangt man in das Schlafzimmer mit einer beeindruckenden, zehn Meter hohen Decke.

Schlafen in luftiger Höhe

Hier würde sich wohl auch Peter Pan wohlfühlen: Das Baumhaus der Airbnb-Gastgeber Katie und Peter in Atlanta (Georgia) begeistert mit liebevollen Details und einer ungewöhnlichen Raumaufteilung: Die drei Zimmer des Baumhauses sind mit Hängebrücken verbunden und so wird der Weg vom Wohnzimmer, in das Schlafzimmer und weiter auf die Veranda zu einem echten Abenteuer. Ein besonderes Feature: Das Bett lässt sich aus dem Schlafzimmer auf eine Art Balkon rollen und so kann unter freiem Himmel geschlafen werden.

Erstellt mit sdox.io ®